Halsband mit Verschluss

 

Ein herkömmliches Halsband, verstellbar mit Gurtverschluss.

 

Vorteile:

Dieses Halsband ist verstellbar und daher auch für noch wachsende Hunde oder Hunde bei denen man die Größe nicht 100 % weiß weil sie ein Geschenk sein sollen ideal.

 

 

Maß nehmen wie im Bild rechts zu sehen:

Unterer Hals       so, dass es noch enger gestellt werden kann

 

Halsband mit Zugstopp

 

Dieses Halsband wird einfach über den Kopf gestreift. Durch den Zugstopp wird der Hund nicht "gewürgt".

 

Vorteile:

Kein Handtieren mit dem Verschluss und kein "Verschluss-Klicken"

 

 

 

 

Maß nehmen wie im Bild rechts zu sehen:

Oberer Hals direkt hinter den Ohren, dass der Kopf nicht durchkommt
Unterer Hals wie das Halsband locker liegen soll
   

Führ-Geschirr oder H-Geschirr

 

Das Geschirr hat einen Rückensteg, an dem zwei Schlaufen befestigt sind. Eine Schlaufe führt um den Hals, eine um den Brustkorb und einem Gurt, der die beiden Schlaufen zwischen den Vorderbeiden verbindet.

 

Vorteile:

Die Größe ist stark verstellbar. Daher ist es auch für noch wachsende Hunde sehr gut geeignet.

 

Maß nehmen wie im Bild rechts zu sehen:

Halsteile zwischen den Schulterblättern bis zum Brustbein

Bruststeg 

 

ab Mitte der Brust messen bis ca. 4 Finger breit hinter den Achseln. Bei kleinen Hunden ca. 2 Finger breit hinter den Achseln
Rückensteg zwischen den Schulterblättern bis oberer Rücken

Norweger-Geschirr

 

Es besteht aus einem waagerechten Brustgurt, der auf beiden Seiten mit dem Bauchgurt verbunden ist. Außerdem gibt es eine Rückenschlaufe, an dem der Hund festgehalten werden kann und an dem der Ring für die Leine befestigt ist.

 

Vorteile:

Der ganze Druck wird auf die Brust des Hundes gelenkt und der empfindliche Kehlkopf ist bei stark ziehenden Hunden sehr gut entlastet. Das Geschirr lässt sich sehr einfach an- und ausziehen. Es ist auch für Hunde geeignet die sich schnell eingeengt fühlen.

 

Maß nehmen wie im Bild rechts zu sehen ist:

Bauchumfang um die tiefste Stelle des Brustkorbes

 

Brustumfang

 

 

 

eine Handbreit hinter den Achseln vorne über das Brustbein auf die andere Seite wieder eine Handbreit hinter die Achsel. Bei kleinen Hunden etwa 2-3 Finger hinter den Achseln. Vorderbeine und Kehlkopf müssen frei sein

Rückenmaß

 

gibt vor wie woch der Brustgurt angebracht wird. An der Höhe ansetzen, über den Rücken auf die andere Seite wieder auf die gleiche Höhe 

Y-Geschirr

 

Hierbei handelt es sich um eine Abwandlung des Führ-Geschirrs. Allerdings ist hier kein Rückensteg vorhanden. An dem Ring zum Einhaken der Leine treffen sich die Schlaufen um Hals und Brustkorb. Das Geschirr liegt meist mehr oder weniger direkt auf den Schulterblättern auf und liegt ebenfalls eng an der Achsel an. Es sollte für ausgewachsene Hunde verwendet werden, da es recht eng sitzt.

 

Vorteile:

Ein "Entschlüfen" aus dem Geschirr ist durch die enge Konstruktion nahezu unmöglich.

 

Maß nehmen wie beim Führ-Geschirr

 

Leinen

 

Leinen biete ich entweder neutral oder passend zu dem jeweiligen Halsband oder Geschirr an. Es gibt auch gummierte Trainingsleinen, Leinen mit Reflektorstreifen, sehr schmale Leinen.

Hier gibt es auch viele individuelle Möglichkeiten. Sprecht mich mit euren Wünschen einfach an.